AussTellungen 2018


 

25. August – 9. September 2018Kunstgriff 2018: "Wer im Glashaus sitzt, ..." | Schülp, Dithmarschen

1. September 2018 |  KULT-NACHT 2018 im Glashaus | Schülp, Dithmarschen

 

22.-23. September 2018 | Schau der 1000 Bilder | Sparkassen Arena Kiel (vormalige Ostseehalle), Europaplatz 1, 24103 Kiel

 

26. Mai – 28. August 2018  |  „Boote, Schiffe und Mee(h)r“ Eschels Hoff, Benkel bei Bremen

26. März – 22. April 2018  |  "Im Fokus: Multiple Art"  | Kiel

 


 

"Wer im Glashaus sitzt, ..." – Zeitgenössische Kunst im Gewächshaus

 25. August bis 9. September 2018


Ein Gewächshaus wird zum Kunsthaus
In lichtdurchfluteter Atmosphäre auf einer Fläche von 300 qm findet eine spannungsreiche Gemeinschaftsausstellung mit Bildern und Objekten aus unterschiedlichen Kunstgattungen statt. 11 Künstler aus Schleswig-Holstein, Dänemark und Niedersachsen zeigen in Schülp ab dem 25. September ihre Gedanken und Interpretationen zum Sprichwort “Wer im Glashaus sitzt, ...” . Die Vielfalt könnte größer kaum sein: Malerei, Grafik, Holzschnitt und  Fotografie sowie Skulpturen und Objekte aus Stein, Bronze, Stahl und Textil – an drei Wochenenden sind die Besucher eingeladen zum Entdecken und Betrachten, Nachdenken und Diskutieren, Freuen und – auf Wunsch auch – Erwerben.
Zur Vernissage und Finissage wollen alle Künstler anwesend sein. > allgemeine Infos zum Kunstgriff

Freuen Sie sich auf die Arbeiten folgender Künstler:
Renate Basten, Rendsburg – Malerei, Grafik
Jürgen Baum, Rendsburg – Malerei
Jane Boes, DK-Højer – Mixed Media
Linda Hamkens, Reimersbude – Bronzeskulpturen, Upcycling
Gerhard Hermanns †, Barkenholm – Farbholzschnitt
Manuel Knortz, Witzwort – Druckgraphik
Ulrich Schmied, Ottersberg – Eisenbildhauerei, Skulpturen
Inger Holst Sørensen, DK-Løgumkloster, Textilkunst
Daniela Wehrmeier, Neuenkirchen – Fotografie, Fotografik
Wolfgang Wehrmeier, Neuenkirchen – Fotografie, Fotografik
Gudrun Wolff-Scheel, Breiholz – Steinbildhauerei

 

_____________________________________________________________________________________________________________________
 
Vernissage: Samstag, 25. August 2018, 16:00 Uhr

Renommierte Verstärkung von der Ostküste: Stephan Richter, Journalist und ehem. Chefredakteur des sh:z Verlages wird die Ausstellung eröffnen. Auch die meisten Künstler werden anwesend sein, so dass Besucher nicht nur die Kunst sondern auch die Macher kennenlernen können.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

Vortrag: Skulptur als Bildlichkeit
Am Sonntag, den 26. August 2018 hält Gudrun Wolff-Scheel ein Essay zum Thema “Skulptur als Bildlichkeit“. Die Steinbildhauerin nimmt uns in Ihrem Vortrag mit auf einen Streifzug durch die Geschichte der Skulptur von der Ur-und Frühgeschichte bis hin zur Neuzeit.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________


Finissage: Sonntag, 9. September 2018, ab 16:00 Uhr

Feiern Sie mit allen anwesenden Künstlern ein Abschlussfest.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

Kunstgriff macht Schule – Wir machen mit.
Schulklassen sind nach Anmeldung jederzeit willkommen.

 

 

Veranstaltungsort: H. Diener Sohn, Schülper Chaussee 10, 25764 Schülp, Gewächshaus im Hof

Öffnungszeiten: Fr/Sa/So 25. und 26.8., 31.8. bis 2.9., 7. bis 9.9.
jeweils von 15:00 - 19:00 Uhr – oder nach Vereinbarung

 

>> zurück


 

KULT-NACHT 2018 im Glashaus
1. September 2018

Wort-Bild-Klang im Glashaus
Seien Sie mit dabei, bei der KULT-NACHT 2018 im Glashaus! Feiern Sie inmitten der großen Ausstellung zusammen mit den Künstlern im Glashaus ein beschwingt-gemütliches Fest für alle Sinne! Ab 19:00 Uhr beginnt ein vielseitiges kulturelles Programm aus Musik, Wortbeiträgen und Bildwelten.

Musikalisches Highlight: Konzert von Dragseth
Gesang, Gitarre, Banjo und mehr – seit 1983 ist das nordfriesische Duo in Sachen Folksongs und -tunes der vorwiegend romantisch-melancholischen Art unterwegs und spielte schon auf der Folk-Baltika. Zur KULT-NACHT 2018 entführen Sie die Musiker Manuel Knortz und Jens Jesse in Sehnsuchtswelten – mit Eigenkompositionen in platt- und hochdeutscher Sprache sowie mit Songs in anglo-amerikanischer Tradition.

 
Wortgewandtes Wörtergewitter
Hinter dem wortgewandten Trio verbergen sich Karin Heidevetter-Winzek, Antje Hennings und Simone Marx vom vhs theater Heide. Die drei Frauen nehmen regionale und aktuelle Themen, die uns allen unter den Nägeln brennen, aufs Korn. Es erwartet Sie ein rasanter Schlagabtausch bei dem man ganz genau hinhören sollte ...

 

 
Tjorven Boderius – Gedankensplitter
20 Jahre und nicht zu bremsen: Die freie Journalistin, Träumerin, Bloggerin und Schafszüchterin und angehende Studentin der Agrarwissenschaften sagt von sich selbst: „Ich atme am liebsten Landluft und Buchstaben sind meine Leibspeise!“ Zur Kult-Nacht sammelte sie erste Bühnenerfahrungen und trägt sie einige ihrer ironisch-satirischen Gedankenblitze zu gesellschaftlichen Themen vor. Lassen Sie sich überraschen.

 


Kunst-Gestalten – The Making of
Wie entsteht eine Skulptur? Zwei Künstlerinnen, die mit unterschiedlichen Materialien arbeiten, stellen sich und ihre Arbeit vor: Die Keramikerin und Künstlerin Linda Hamkens aus Reimersbude zeigt anhand einer kleinen Figur anschaulich, wie eine Bronze entsteht und wieviele Arbeitschritte nötig sind zwischen Idee und fertiger Skulptur.
Die Steinbildhauerin Gudrun Wolff-Scheel arbeitet vor Ort an einem Stein und wird interessierten Gästen einen Einblick in ihr Schaffen geben.

 

... und weitere Überraschungsgäste.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Im Gewächshaus sind nur begrenzte Platzmöglichkeiten, darum gerne vorher bei uns anmelden.

 

KULT-NACHT: Sa, 1. September, 19 Uhr

Veranstaltungsort: H. Diener Sohn – Gewächshaus im Hof, Schülper Chaussee 10, 25764 Schülp – Dithmarschen
Eintritt: 10,00 Euro

 

>> zurück


Schau der 1000 Bilder

> Link offizielle Website

22.-23. September 2018

 

Rund 100 Künstlerinnen und Künstler zeigen auf dieser „Schau der 1000 Bilder“ ihre Werke, sind drei Tage in der Öffentlichkeit präsent, stehen zum Gespräch bereit, machen auf sich aufmerksam, werben für ihre Kursangebote und stellen ihre Projekte vor. Gleichzeitig wird der BBK-SH Projekträumen, Galerien, Kulturverbänden und Kulturvereinen Raum geben, sich der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Öffnungszeiten:- Fr., 21.09.18, 18.30 Uhr (Eröffnung)
- Sa., 22.09.18, 11.00 - 21.00 Uhr
- So., 23.09.18, 10.00 - 18.00 Uhr

 

Sparkassen Arena Kiel (vormalige Ostseehalle)

Europaplatz 1, 24103 Kiel

 

 

>> zurück

 

 


 

KulturLandKultur
D a s  Kulturereignis zwischen Oste – Wieste – Wörpe – Wümme

 

 

 „Boote, Schiffe und Mee(h)r“

Unter diesem Motto nehmen wir an  der Gruppenausstellung in der Galerie Ulrich Schmied im Eschels Hoff teil.

Eine eindrucksvolle Ausstellung führt in die maritime Welt Norddeutschlands. Boote, Schiffe, Kutter, Krabben, Fische und vieles Mee(h)r.
8 Künstler aus dem Norden zeigen ihre Kreativität und die Liebe zu der Landschaft, in der sie zu Hause sind.
Skulpturen, Bilder und Kunsthandwerk, lassen diese Ausstellung zu einer wahren Sturmflut werden. > weitere Infos

 

Galerie Ulrich Schmied

Benkel 15

28870 Benkel

Öffnungszeiten: 26. Mai – 28. August 2018
Sa., So. und Feiertage 11:00 bis 18:00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

 

>> zurück

 


"Im Fokus: Multiple Art"

 

 

Die jurierte Ausstellung des BBK SH und des Vereins der Kunstfreunde Multiple Art zeigt "Multiples", also multiplizierbare Werke, Auflagen-Kunst. Und wir sind mit je einem Werk vertreten. > weitere Infos

 

 

Vernissage:  Montag den 26. März, 19:00 Uhr

 

26. März – 22. April 2018

Brunswiker Pavillon / Kiel

Brunswiker Str. 13 | 24103 Kiel

Öffnungszeiten: Di-Do 10-17 Uhr | Fr-So 11-16 Uhr

 

>> zurück